Trägerkleider – Kleider für jede Frau

 

Das Trägerkleid – Ein Kleid in vielen Varianten

 

Kleider in vielen Varianten! Wollen wir erst mit der bodenlangen Variante dieser Kleiderart beginnen.

Hier sind viele äußerst attraktive Styles zu finden, vom locker-flockigem Hippiekleid, romantisch und auch etwas verspielt bis hin zu der eleganteren Variante in dunklem Satin in glänzender Ausführung, ein richtig hinreissendes Abendkleid für laue Sommerabende auch im Freien.

 

Kleider für jede Frau

 

kleider traegerkleid sommerGerade wenn der gesellschaftliche Anlass elegantere Garderobe fordert, kann es auch mal ein Trägerkleid aus Seide sein, dieser edle Stoff umschmeichelt besonders schön den Körper figurenbetont. Auch der aktuelle Lagen-Look mit seinen zarten Chifffonstoffen verspricht hier einen grandiosen Auftritt.

Kürzere Trägerkleider, bei denen der Saum am Knie endet, lassen sich gut für ein freizeitliches Outfit nutzen. Hier werden auch gerne einfachere Stoffe wie Baumwolle, Jersey bis zu pflegeleichten Mischgeweben gewählt. Für entspannte Augenblicke im Sommer, für einen Treff an der Promenade oder im Eiscafe. Die Hauptsache, die Kleidung ist luftig bei den sommerlichen Temperaturen und gleichzeitig attraktiv.

Aber aufgepasst, eine kleinere Schwachstelle haben Trägerkleider, die man nicht verschweigen sollte. Träger mit Rutschgefahr! Nur wenn ein Trägerkleid optimal sitzt, dann kann man diese Gefahr getrost verneinen. Hat ein Träger allerdings etwas zuviel Spiel, dann geht er selbstständig auf Wanderschaft, besonders in Momenten, in denen man damit nicht rechnet. Gerade Spaghetti-Träger sind hier teuflisch.

Aber auch hier helfen Ihnen folgende Tipps weiter:

Sie wählen einen trägerlosen blickdichten BH ähnlich  einem Bikinioberteil um unerwünschte Einblicke zu begrenzen.

Oder Sie achten bereits schon beim Kauf des Trägerkleides auf gummierte Träger.

Oder Sie versuchen sich darin, die Träger nachzugummieren.

Auch mit einem Gummismok lässt sich der leichte Stoff gut an die Haut anschmiegen!

 

Mini-Trägerkleider sind natürlich die Art von Trägerkleid, die die Augen der Männer förmlich anziehen. Egal ob figurenbetont getragen oder als flatternde Variante, ausreichend Blick auf viel Bein ist dabei schon gegeben.

Aktuell erfreut sich auch eine neue Variante in einer Kombination mit Jeans der Aufmerksamkeit. Mikro-Mini Trägerkleider, die etwas weiter geschnitten werden kombiniert mit engen und figurbetonenden Hosen. Das scheint momentan der Hit zu sein.

SaleBestseller Nr. 1
oodji Ultra Damen Jersey-Trägerkleid, Blau, DE 42 / EU 44 / XL
3 Bewertungen
oodji Ultra Damen Jersey-Trägerkleid, Blau, DE 42 / EU 44 / XL
  • oodji Ultra Bekleidung fällt kleiner aus. Wir empfehlen Ihnen, eine Nummer größer als Ihre Normalgröße zu bestellen oder sich nach der oodji-Größentabelle zu richten.
  • Kleidlänge (Größe M): 85cm
  • Bedrucktes Trägerkleid in enganliegendem Schnitt mit breitem Schlitz hinten
Bestseller Nr. 2
S&LU sommerliches Damen Strandkleid Tunika Trägerkleid Hippie Größe: one size M - 2XL (one size, rot-grün)
  • Beim Kauf von mehreren Artikel aus unserem Angebot bezahlen Sie nur einmal Versandkosten (gilt nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands!).
  • moderne Bindungsfärbung
  • ärmelloses Kleid mit gesticktem Schmetterling oder Pfau Muster

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 18.05.2018 um 02:06 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Luftige Trägerkleider  verdienen jedenfalls in diesem Sommer jegliche Aufmerksamkeit.